Korso 2017

9. Biker4Kids Motorradkorso am 10. Juni 2017

Facebook 851 x 315 px

Unsere diesjährigen T-Shirts sind da !

Für ganz Eilige gerne auch per Versand (Vorkasse + Versandkosten). Bankverbindung gibt's gerne per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

17972181 1610480992313932 7642757624318421929 o

Und schon wieder ein neuer Spendenrekord!

HP Spenden rekord

Zugunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Düsseldorf und des Vereins der Freunde und Unterstützer der Kinderhospizarbeit Düsseldorf.

Nach dem großartigen Erfolg des diesjährigen Motorradkorsos am 4. Juni, erstmals auf der Automeile am Höherweg, an dem rund 4000 Besucher und fast 2000 Motorräder teilnahmen, fand nun in feierlichem Rahmen die symbolische Übergabe der Spendenschecks statt. Im großen Saal des Deutschen Diabetes-Zentrums in Düsseldorf hatten sich rund 100 Gäste eingefunden. Allen voran die langjährige Freundin und Unterstützerin der Biker4Kids, die stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP, Frau Dr. Strack-Zimmermann. Detlef Mehlmann von den Biker4Kids konnte außerdem die Moderatorin des Korso Käthe Köstlich, Claudia Beckers und Tom Koster von Fortuna Düsseldorf und  den Vorstand des Deutschen Kinderhospizvereins aus Olpe, sowie die Gäste von Polizei, Genehmigungsbehörden und Sponsoren recht herzlich begrüßen.

Besondere Aufmerksamkeit genossen aber natürlich die Menschen, für die sich die Biker4Kids seit vielen Jahren einsetzen. Die Kinder und Jugendlichen mit lebensverkürzenden Krankheiten und deren Familien. Erfreulich viele konnten der Einladung folgen. Für sie war es sicherlich ein unvergesslicher Nachmittag.

Zwei kurze Filme über die Arbeit des Hospizdienstes und den Korso bereicherten das Programm, bevor die mit Spannung erwartete Bekanntgabe der Spendensumme erfolgte. Und da brandete dann großer Jubel auf, 72.000 EUR wies die Gesamtsumme aus! Die Biker4Kids konnten somit das letztjährige Ergebnis von 62.000 EUR noch einmal toppen!

Innerhalb von nur 8 Jahren hat sich so der Biker4Kids Motorradkorso zur größten Motorrad-Benefizveranstaltung in Deutschland entwickelt. Und nach dem Korso ist vor dem Korso. Die Vorplanungen zum Korso 2017 sind bereits in vollem Gange.

Die Biker4Kids

stellen sich vor. Wir sind eine Gemeinschaft von Motorradfahrerinnen und Motorradfahrern, die es sich seit dem Frühjahr 2006 zur Aufgabe gemacht hat, den „Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst“ und das „Kinderhospiz Regenbogenland“ in Düsseldorf zu unterstützen. Gerne engagieren wir uns aber auch bei anderen sinnvollen Projekten, in denen lebensverkürzt erkrankten Kindern in ihrem oft beschwerlichen Alltagsleben geholfen wird.

Wir versuchen sowohl den betroffenen Kindern, als auch deren Eltern und Geschwistern, mit Aktionen rund um das wunderschöne Hobby Motorradfahren ein wenig Entlastung, aber vor allem ein bisschen Freude und Ablenkung zu verschaffen.

Weiterlesen

Informationen zum Kinderhospizverein

Kinderhospizarbeit ist leider in unserer Gesellschaft immer noch ein Tabuthema. Der 1990 gegründete Deutsche Kinderhospizverein arbeitet bundesweit und begleitet nicht nur das kranke Kind, sondern die ganze Familie ab dem Zeitpunkt der Diagnose. 

Weiterlesen

Im November 2013 wurde den Biker4Kids, im Rahmen des Deutschen Kinderhospizforums in Essen, der Ehrenpreis des Deutschen Kinderhospizvereins verliehen.                                                                                        

Mit diesem Preis werden alle 2 Jahre Personen oder Institutionen ausgezeichnet, die sich inherausragender Weise um die Kinderhospizarbeit verdient gemacht haben.                                                                                                                                                                                            

In seiner Laudatio würdigte Dr. Eberhard Meyer, als Vertreter des Vorstandes, nicht nur die langjährige Unterstützung des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes in Düsseldorf durch die Biker4Kids, sondern er zog in seiner sehr emotionalen Rede auch interessante Parallelen zwischen der Bikerwelt und der Hospizarbeit.                                                                                                                                                           

Hier die Laudatio im Wortlaut.

schatten