11. Korso, 15.6.2019

Biker4Kids und Honda Center Düsseldorf, eine Erfolgsstory für den guten Zweck!

Seit vielen Jahren arbeiten die Biker4Kids und das Honda Center Düsseldorf eng zusammen, wenn es um das Wohl von lebensverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen und deren Familien geht. Nicht zuletzt stellt das Honda Center unter der Leitung von Center Manager Gerd Schütze, sein gesamtes Betriebsgelände zur Verfügung, wenn der jährliche Motorradkorso ansteht.

Im Rahmen dieses Korso werden auch die meisten Spenden gesammelt und dem „Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Düsseldorf“, sowie dem „Verein der Freunde und Unterstützer der Kinderhospizarbeit Düsseldorf“ zur Verfügung gestellt. Ein Highlight dabei ist sicherlich die große Tombola, mit zahlreichen, wertvollen Preisen. Den Hauptpreis spendet in diesem, wie schon im vorangegangenen Jahr, das Honda Center Düsseldorf, eine nagelneue „Honda Monkey“, im Wert von über € 4.000.-

Aus diesem Grunde sollte man sich folgenden Termin für den 11. Biker4Kids Motorradkorso vormerken: 15. Juni 2019 am Honda Center Düsseldorf, Automeile Höherweg 161.

DSC 0003 Web
Detlef Mehlmann, Georg Körner (Leitung Biker4Kids)
Marius Wildschütz und Gerd Schütze (Honda Center Düsseldorf) bei der Spendenübergabe.

Das Honda Center Düsseldorf stellt viele Veranstaltungen im Jahr in den Dienst der guten Sache und unterstützt die Biker4Kids bei ihrem ehrenamtlichen Engagement.

Im November 2013 wurde den Biker4Kids, im Rahmen des Deutschen Kinderhospizforums in Essen, der Ehrenpreis des Deutschen Kinderhospizvereins verliehen.                                                                                        

Mit diesem Preis werden alle 2 Jahre Personen oder Institutionen ausgezeichnet, die sich inherausragender Weise um die Kinderhospizarbeit verdient gemacht haben.                                                                                                                                                                                            

In seiner Laudatio würdigte Dr. Eberhard Meyer, als Vertreter des Vorstandes, nicht nur die langjährige Unterstützung des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes in Düsseldorf durch die Biker4Kids, sondern er zog in seiner sehr emotionalen Rede auch interessante Parallelen zwischen der Bikerwelt und der Hospizarbeit.                                                                                                                                                           

Hier die Laudatio im Wortlaut.

schatten