11. Korso, 15.6.2019

Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Düsseldorf finanziert seine Aktivitäten fast vollständig über Spenden.
Die Biker4Kids planen daher zahlreiche Aktionen, um Spendengelder zu sammeln,
die dann in voller Höhe der Kinderhospizarbeit zur Verfügung gestellt werden.
 
Die größte Veranstaltung ist dabei der jährliche Motorradkorso in Düsseldorf, der 2017
bereits zum neunten Mal durchgeführt wird und inzwischen fester Bestandteil der
Biker4Kids Aktivitäten ist. 
 
Der Motorradkorso, der auf einer Strecke von etwa 30 Kilometern einmal durch das
Düsseldorfer Stadtgebiet führt und an dem schon über 1.900 Motorradfahrer/-innen und
rund 3.200 Besucher teilgenommen haben, startet auf dem Gelände der Automeile am
Höherweg in Düsseldorf
 
Neben einer großen Tombola mit vielen wertvollen Preisen gibt es auch ein tolles 
Bühnenprogramm, mit Live-Musik, Auftritten von Künstlern und moderiert von
dem Düsseldorfer "Original" Käthe Köstlich.
 
Die Spendeneinnahmen konnten in der Vergangenheit von Jahr zu Jahr gesteigert werden
und erreichten 2016 die Rekordsumme von 72.000 EUR.
 
Weitere Informationen zum Motorradkorso erhaltet Ihr über die einzelnen Rückblicke.